Tanja Sponring


geboren in Berlin am 11. März 1969.

Von 1998 bis 2002 als ehrenamtliche Leiterin des Mädchencafes im Jugendzentrum Öntököltöröll in Berlin tätig. Dort wurden Kreativworkshops und Seminare für weibliche Migrantinnen angeboten.

2001-2004 Ausbildung zur Ergotherapeutin in der Wannsee Akademie in Berlin.

Seit 2004 als Ergotherapeutin in den Bereichen Pädiatrie, Geriatrie, Forensik und Neurologie beschäftigt.

Von Oktober 2007 bis September 2008 Arbeitsaufenthalt im Irak.

2014 das Curriculum zur Hypnose und Kommunikation absolviert.

Freiberuflich überwiegend im Bereich der Neurologie tätig.

zurück