Dr. Eberhard Brunier


Homepage

Jahrgang 1944, Zahnarzt, 33 Jahre in eigener Praxis in Mainz, Tätigkeit in Bozen, Den Haag und Kathmandu

Seit 1992 Arbeit mit medizinisch-therapeutischer Hypnose nach Milton Erickson unter Einbindung der wissenschaftlichen Theorie der Selbstorganisation von Prof. Manfred Eigen und der Ordnertheorie nach Prof. Herrmann Haken.

Referent und Trainer für die Hypnoseinstitute:
Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose (DGZH), Milton Erickson Gesellschaft (MEG), Deutsche Gesellschaft für Hypnose (DGH) und Österreichische Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose (ÖGZH)

Trainer für das Hypnosezentrum Süd – München und Pfalz (Leitung: Dr. Uwe Kutzner)

NLP-Master und Coach

Heilpraktiker HPG: Seit 1997 Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie (Stadt Mainz, 26. September 1997).

Kyudo-Schüler (Heki) seit 1998

zurück