NLP für Ärzte und Zahnärzte

Das ÖGZH Curriculum "NLP und Hypnolinguistik Practitioner" ist als Weiterführung der Ausbildung in Hypnose und Kommunikation zu verstehen und ist auf dieser aufgebaut. Deshalb ist die Absolvierung der Hypnoseausbildung unabdingbare Voraussetzung zur Belegung des NLP Curriculums.

Die gemeinsame Basis (alle Teilnehmer sind Ärzte mit Hypnose-, Kommunikations- und Empathieschulung) ist die Grundlage für die besondere Effizienz dieser Ausbildungsreihe.


Das Curriculum "NLP und Hypnolinguistik Practitioner" ist bei der Arztakademie approbiert; für Modul N1 - N7 erhält man jeweils 17 DFP-Punkte.

Auch die Sonderkurse wie z.B. der Kurs "Umgang mit dem inneren Kind" oder auch der Kurs "Träume nutzen in Hypnose und Coaching" werden bei der Arztakademie approbiert und erhalten DFP-Punkte.






laufendes NLP-Curriculum:

"15 HLP 2" Beginn am 05.12.2015 mit Modul N1. hier im Kalender





nächstes geplantes NLP-Curriculum:

NLP und Hypnolinguistik für Fortgeschrittene!

NEU - ANDERS - ERFOLGREICH - 100% PRAXISTAUGLICH

weiter

zurück