Teilnahmebedingungen und Inhalte der Ausbildung

ÖGZH - Curriculum: „Hypnose und Kommunikation für Physiotherapeuten“

Allgemeines:

Nach Absolvierung des von der ÖGZH veranstalteten, 4 Wochenenden dauernden Lehrganges in hypnotischer Kommunikation, erhalten Sie das anerkannte ÖGZH - Zertifikat ”Hypnotische Kommunikation für Physiotherapeuten“.

Kurszeiten:

4 Wochenenden, jeweils von 9 – 18 Uhr.

Kursorte:

Wien (Details jeweils bei den Kursen im Kurskalender).

Sonstiges:

Die Teilnahme erfolgt eigenverantwortlich. Es gilt die gesetzliche Verschwiegenheitspflicht.

Die Reihung der Kursteilnehmer(innen) erfolgt nach Eingang des vollständigen Kursbeitrages am Seminarkonto oder nach Einlangen der 4 Verrechnungsschecks zu je € 490,- bei der ÖGZH. Der Ausbildungsplatz ist erst nach Eingang des vollen Kursbeitrages bzw. der 4 Verrechnungsschecks gesichert. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Sollte der Betrag bei Beginn des ersten Moduls noch nicht vollständig eingegangen sein, erhöht sich die Teilnahmegebühr automatisch um € 200,-.

Der Veranstalter behält sich das Recht auf Absage vor. Änderungen vorbehalten. Aus organisatorischen Gründen können wir nur persönlich unterschriebene Anmeldungen akzeptieren.

<< Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 >>

zurück