Curriculum "Hypnotische Kommunikation" für Assistentinnen von Ärzten und Zahnärzten

Kursziel:

Das Ziel der Ausbildung besteht darin, die hypnotischen Fähigkeiten der Assistentin zu erkennen, ihr diese bewußt zu machen, sie zu verstärken und durch sämtliche Basistechniken der Hypnose und hypnotischen Kommunikation, wie sie vor allem in den Ärztemodulen A1 und A2 gelehrt werden, zu erweitern.
Besonderer Wert wird auf die nonverbalen Kommunikationstechniken und den empathischen Zugang zum Patienten gelegt, wobei aber auch die hypnotische Sprache und die verbale Kommunikation trainiert wird.
Weiters wird der sechste Sinn geschärft, die mentalen Fähigkeiten gefördert und Energiearbeit erlernt.
Die Assistentin soll den Arzt/In bzw. Zahnarzt/In in der Hypnosearbeit unterstützen und auch Patienten eigenständig in Trance versetzen können, sodaß der Arzt/In bzw. Zahnarzt/In sich auf die eigentliche Hypnose-/Arbeit konzentrieren kann.
Ebenso wird die Assistentin kommunikativ trainiert, um mit Themen wie Patientengespräch, Telefonieren, Patientenmotivation, etc. kompetent umgehen zu können.

Curriculum Hypnotische Kommunikation für Assistentinnen

Kursinhalte und Teilnahmebedingungen finden Sie hier

weiter

Aktuelle Veranstaltungen für ArztassistentInnen

Die nächste Veranstaltung ist für 2016 in Wien geplant

Aktuelle Veranstaltungen für ArztassistentInnen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

zum Veranstaltungskalender für ArztassistentInnen

zurück